Forum Start in die Geisteswissenschaften

Geisteswissenschaftliches Propädeutikum

Offenes Angebot für die Studieneingangsphase: Rookie meets Pro, Crashkurse, Vortragsreihe "Meine Uni und ich" ...

Noch einfacher ins Studium einsteigen!

Unser Begleitprogramm für Studienanfänger*innen in der Studieneingangsphase (und für alle Interessierten) in Anschluss an den Vorkurs.

Patenschaften, Mentorien, Tutorien, Semesterkurse, Kurzkurse und Einzelveranstaltungen zur Organisation Ihres Studiums, zu unverzichtbaren Grundlagen Ihres Faches und zur Unterstützung im Bereich Sprachpraxis und Spracherwerb (Englisch/Latein).

  • keine fachlichen Vorkenntnisse vorausgesetzt
  • in der Regel auch für Studierende im ersten Semester schon geeignet!

„Rookie meets Pro” WS 2022/23 - Erstsemester-Patenschaft in den Geisteswissenschaften

Übersicht

Leitung: Claus Baumann, Gitte Lindmaier, Jürgen M. Schmidt, Samantha Schramm, Yvonne Zimmermann

Zielgruppe: Alle Studierende der Fakultät 9
Studienanfänger*innen (Rookies) des Wintersemesters 2022/23 und Studierende höherer Semester (Pros)

Terminplan der gemeinsamen Sitzungen
(die Kleingruppentreffen werden individuell vereinbart)

Rookies (1. Semester)
Di, 11.10.2022, 17.30 - 19.00 Uhr – Kennenlerntreffen
Di, 31.01.2023, 19.00 - 21.00 Uhr – Barabend

Pros (höhere Semester):
Fr 30.09.2022, 14.00 - 17.30 Uhr, M 17.23 – Workshop I
Di, 11.10.2022, 15.45 - 17.15 Uhr, M 2.02 − Workshop II 
Di, 11.10.2022, 17.30 - 19.00 Uhr – Kennenlerntreffen
Mi, 26.10.2022, 14.00 - 15.30 Uhr − Workshop III
Di, 06.12.2022, 17.30 - 19.00 Uhr − Workshop IV
Di, 31.01.2023, 19.00 - 21.00 Uhr – Barabend

 

Inhalt

Die meisten Erstsemesterstudierenden empfinden die Universität als seltsames Neuland. Und wer kann es ihnen verdenken? Viele Strukturen und Abläufe, die sie über Jahre in der Schule kennengelernt haben, sind auf den Kopf gestellt. Studierende müssen sich selbst ihren Stundenplan zusammenstellen, es gibt mehr als nur ein Sekretariat und hat man endlich neue Leute kennengelernt, belegen die nur andere Veranstaltungen. Zu diesen augenfälligen Dingen kommen dann noch andere Unbekannte hinzu, bei denen die meisten gar nicht wissen, dass sie sie nicht verstehen: Was ist der Unterschied zwischen einer Vorlesung und einem Seminar? Wie erfahre ich, welche Prüfungsleistung ich zu erbringen habe? Wofür gibt es einen Prüfungsausschuss? Was macht eine Fachgruppe? Wie kommuniziert man mit Lehrenden?
Zwar gibt es zu Semesterbeginn viele Infoveranstaltungen, einiges lässt sich damit allerdings nicht abdecken. Das Projektseminar „Rookie meets Pro“ soll hierbei unterstützend wirken, indem Studierende älterer Fachsemester als Pros die Rookies im ersten Semester in der Studieneingangsphase begleiten. 

Das Projektseminar startet für die Pros mit Workshops, in denen sie gemeinsam mit den Projektleiter*innen wichtige Themenfelder ermitteln und Inhalte zusammentragen. In der Woche vor Semesterstart, am 11.10.22, wird es dann ein Event geben, bei dem sich die Pros und Rookies kennenlernen und Kleingruppen bilden. In diesen Gruppen treffen sich die Studierenden in den ersten Semesterwochen mindestens zu vier Terminen à 90 Minuten und erkunden gemeinsam die Universität. Im November/Dezember gruppieren sich die Pros in Fachgruppen und organisieren gemeinsame Ausflüge zu kulturellen Veranstaltungen (Historiker*innen gehen z.B. ins Museum oder Archiv, Germanist*innen eher ins Theater oder Literaturhaus). Zudem soll jetzt in den Kleingruppen eine Infoveranstaltung der Reihe "Meine Uni und ich" besucht werden. Im Januar werden die Pros Lernräume nach Fächern organisieren, wo sich alle gemeinsam auf die Prüfungen vorbereiten können; sie fragen sich gegenseitig ab, probieren Lernformen aus etc.

WICHTIG: Die Pros sollten mindestens ein geisteswissenschaftliches Fach studieren (Anglistik/Englisch, Germanistik/Deutsch, Geschichte/GNT, Kunstgeschichte, Linguistik, Philosophie, Romanistik/Französisch/Italienisch). Stellen Sie sich außerdem bitte darauf ein, dass es mehrere Abendtermine gibt. Eine erste Terminübersicht finden Sie schon hier, weitere Termine kommen noch hinzu.

Anmeldung

Vorabhinweis:
Es gibt auf C@mpus zwei Gruppen zur Anmeldung, eine für die Rookies (Studienanfänger*innen) und eine für die Pros (ältere Studierende). Bitte melden Sie sich in der für Sie richtigen Gruppe an.
Ähnliches gilt auch für alternative Anmeldungen (etwa per E-Mail): Geben Sie an, für welche Gruppe Sie sich anmelden.

Anmeldeschluss ist für Rookies der 10.10.2022

Rookies (Studienanfänger*innen):
  • Anmeldebeginn ist der 31.08.2022.
  • Möglichkeit 1: Anmeldung über C@MPUS Nr. 182220072, Gruppe "Rookies"
    Sie können sich auf C@MPUS aber erst anmelden, wenn Sie immatrikuliert sind. Das für viele zu spät ist. Deshalb gibt es alternative Anmeldemöglichkeiten:
  • Möglichkeit 2: Melden Sie sich bitte (unter Angabe von Name, Semesterzahl, Studiengang und der Info "Rookie") formlos per E-Mail an bei: propaedeutikum-rmp@f09.uni-stuttgart.de
  • Möglichkeit 3: oder nutzen Sie unser Online-Anmelde-Formular.
Pros (ältere Studierende):
  • Anmeldebeginn ist der 01.08.2022.
  • Möglichkeit 1: Anmeldung über C@MPUS Nr. 182220072, Gruppe "Pros"
    Sie können sich auf C@MPUS erst anmelden, wenn Sie fürs Wintersemester 2022/23 schon freigeschaltet sind, d.h. wenn Sie die Rückmeldegebühr bezahlt haben. Das ist bei manchen noch nicht der Fall. Dafür gibt es alternative Anmeldemöglichkeiten:
  • Möglichkeit 2: Melden Sie sich bitte (unter Angabe von Name, Semesterzahl und Studiengang und der Info "Pro") formlos per E-Mail an bei: propaedeutikum-rmp@f09.uni-stuttgart.de
  • Möglichkeit 3: oder nutzen Sie unser Online-Anmelde-Formular.

"Meine Uni und ich" - Veranstaltungsreihe

In der bunten und informellen Veranstaltungsreihe „Meine Uni und ich“ lernen Studierende Akteur*innen und Angebote des universitären und universitätsnahen Umfelds kennen und erhalten neue Perspektiven und Impulse für die Gestaltung ihres Studiums.

Die einzelnen Veranstaltungen, die zu unterschiedlichen Zeiten stattfinden, finden Sie auf der Seite von "Meine Uni und ich" aufgelistet .

Toolbox für die Geisteswissenschaften

Stellen Sie sich nach Ihrem individuellen Bedarf eine eigene Auswahl an Crash- und Minikursen zusammen, die Sie in Ihrem geisteswissenschaftlichen Studium unterstützen.

Alle Angebote finden Sie auf der Toolbox-Seite.

Start-Up! Lehrveranstaltungen im Semester

Tutorien / Mentorien

Back to the Library: Enhancing Your Academic Writing Skills

Übersicht

Back to the Library: Enhancing Your Academic Writing Skills

Leitung: Dr. Sabine Metzger / Verena Stegmeier

24.10.2022
07.11.2022
28.11.2022
12.12.2022
Further dates tba!

From 5:30 to 7 pm
Location: Room 17.23

Inhalt

Back to the Library!

Struggling with finding a good essay topic? With implementing the literary devices you’ve been taught? With finding
the best research literature? Or with formulating a thesis statement?

We’ve got you covered!

This workshop is going to focus on the process of essay writing, from doing research to close readings to developing a thesis statement.
We’re going to work towards an essay idea for your case studies together Ultimately saving you plenty of time by the end of the semester!

Anmeldung

Back to the Library!

For more information: Verena Stegmeier

Tutorial: English Literatures Before 1800

Übersicht

Tutorial: English Literatures Before 1800

Leitung: Dr. Sabine Metzger / Julie Benz / Karoline Huber

Thursdays
From 2 to 3.30 pm
Location: Room 17.13

Inhalt

Tutorial: English Literatures Before 1800

The weekly tutorials accompany the lecture English Literatures Before 1800 and discuss student questions.

The tutorials are non-mandatory and will deepen some of the aspects covered in individual lectures with a strong focus on those works that are included in the Master of Education reading list and which are not covered in the Case Studies.

Kontakt

 

Geisteswissenschaftliches Propädeutikum

Keplerstr. 17, D-70174 Stuttgart, Raum KII - 3.038

Zum Seitenanfang