Geisteswissenschaftliches Propädeutikum

Kunstgeschichte

Unser Zusatzangebot für die Studieneingangsphase in den B.A.-Studiengängen im Fach Kunstgeschichte

Leiterin des Arbeitsbereichs Kunstgeschichte im GWP:
Dr. phil. Samantha Schramm

 

Die Homepage wird zur Zeit aktualisiert, bitte haben Sie noch etwas Geduld!

Aktuelle Veranstaltungsempfehlungen für Studierende im Fach Kunstgeschichte:

Einführung in die Installationskunst

Einführung in die Installationskunst

Proseminar - PLUS!

Leitung: Dr. Samantha Schramm

Zielgruppe: Studierende der Kunstgeschichte, Semester 2,3 und höher
Online-LV: Weitgehend synchrone Sitzungen (Webex) + Ilias
Dienstags 9.45 – 11.15 Uhr
Beginn: 20.04.2021

 

 

Einführung in die Installationskunst

Der in der Kunstgeschichte noch relativ junge Begriff der Installation umfasst künstlerische Arbeiten, die sich in expliziter Weise auf den Raum und ihre situative Betrachtung beziehen. Sie entwerfen damit einen Aufführungsraum, der sich zwischen Kunstobjekt und Betrachter*innen konstituiert und immer wieder neu erfahren werden kann. Beispielhaft für eine solche Ästhetik der Installation sind die Arbeiten der Minimal Art, die sich als Objekte in raumzeitlichen Bezügen zu den Betracher*innen situieren, oder die kinematographischen Film- und Videoinstallationen. Neben dem Ziel, eine Einführung in die Installationskunst seit den 1960er Jahren anhand von grundlegenden Texten und künstlerischen Positionen zu geben, sollen im Seminar auch die Beschreibung von künstlerischen Installationen mit ihren räumlichen und zeitlichen Bezügen sowie das mündliche Präsentieren und die Selbstorganisation bei der Themenfindung und Vorbereitung der Hausarbeit eingeübt werden.

Parallel zum Seminar werden im Rahmen des GWP als fakultatives Angebot einzelne Termine zum wissenschaftlichen Schreiben angeboten, in denen die Praxis des wissenschaftlichen Arbeitens am konkreten Beispiel der eigenen Hausarbeit erarbeitet werden soll.

Weitere Informationen auf C@mpus: 221132000

 

Einführung in die Installationskunst

Anmeldung erforderlich über C@mpus: 221132000

Kontakt

 

Geisteswissenschaftliches Propädeutikum

Keplerstr. 17, D-70174 Stuttgart

Zum Seitenanfang