Bilder der beiden Kollegiengebäude K I und K II

Bibliothek der Institute für Linguistik und Literaturwissenschaft

Sammlung von Büchern der Amerikanistik, Anglistik, Germanistik, Italianistik und Romanistik.
[Foto: Daniela Maier]

Änderungen zum 02.11.2021

  • Neue Öffnungszeiten: montags bis freitags, 8-19 Uhr
  • Voranmeldung weiterhin notwendig
  • Wiedereinführung der Vor-Corona-Regelungen bei der Ausleihe
  • Einstellung des Scanservice

Weitere Infos werden im Laufe der kommenden Woche hier eingestellt.

3-G-Prinzip bei Bibliotheksbesuch

Nutzung nur noch mit Nachweis möglich.

Im Rahmen der neuen Corona-Verordnung der Landesregierung vom 16.08.2021 ist der Zutritt zur Bibliothek ab sofort nur noch gestattet mit:
  •  einem vollständigen Impfnachweis ODER
  •  einem Genesennachweis ODER
  •  einem negativen Antigen-Schnelltest (max. 24 Stunden) oder negativer PCR-Test (max. 48 Stunden)

Ausnahme: Für die Abholung und Rücknahme von Büchern ist die Vorlage eines Nachweises nicht erforderlich.

Eingeschränkte Öffnung der Institutsbibliothek ab dem 15.03.2021

 

Ab dem 15.03.2021 werden montags bis freitags täglich zwei Zeitfenster von jeweils 9:00 - 12:00 Uhr und von 13:00 - 16:00 Uhr angeboten. Für die Reservierung steht auf ILIAS eine Buchungsplattform bereit, über die Sie Arbeitsplätze in der Institutsbibliothek buchen können: Bibliothek der Institute für Linguistik und Literaturwissenschaft - Buchungsplattform für Präsenznutzung

Um in der Institutsbibliothek wieder arbeiten und den Präsenzbestand nutzen zu können, gibt es in Corona-Zeiten natürlich Vorgaben, die zu unser aller Schutz beachtet werden müssen.

Grundregeln für die Buchung und Benutzung von Arbeitsplätzen in der Institutsbibliothek:

  • Eine Buchung gilt nur für Sie persönlich. Sie dürfen nicht für andere buchen oder Ihren gebuchten Arbeitsplatz an andere weiter geben.
  • Mit der Reservierung eines Zeitfensters für einen Arbeitsplatz in der Bibliothek der Institute für Linguistik und Literaturwissenschaft bestätigen Sie auf ILIAS zugleich nach bestem Wissen und Gewissen die "Erklärung über den fehlenden Verdacht einer Infektion mit dem Coronavirus bei Benutzung der Bibliothek der Institute für Linguistik und Literaturwissenschaft der Universität Stuttgart".
  • Wir bieten Mo - Fr täglich zwei buchbare Zeitfenster von 09:00 - 12:00 Uhr und von 13:00 - 16:00 Uhr an. Bitte halten Sie die von Ihnen reservierten Zeitfenster ein.
  • n der Mittagspause von 12.00 - 13:00 Uhr muss die Bibliothek für die notwendige Reinigung und Lüftung komplett geräumt werden.
  • Im Kollegiengebäude besteht die Pflicht, Abstand zu halten und durchgängig eine medizinische Maske zu tragen. Das bedeutet also auch am Arbeitsplatz.
  • Bitte benutzen Sie die markierten Arbeitsplätze, die Möbel dürfen nicht umgeräumt werden. Die Bibliothek darf ebenso wie die Wendeltreppe und die Gänge zwischen den Bücherregalen nur einzeln betreten werden. Vor Betreten der Bibliothek desinfizieren Sie bitte Ihre Hände.
  • Bitte bringen Sie eigenes Schreibmaterial, Laptop etc. mit.
  • Taschen müssen eingeschlossen werden. Bitte denken Sie an die Mitnahme einer Pfandmünze (1 €- oder 2 € Münze) für die Benutzung der Schließfächer.
  • Sollten Sie das gebuchte Zeitfenster doch nicht nutzen können, so bitten wir Sie im Interesse aller anderen Benutzer*innen, Ihre Buchung wieder zu stornieren. Die Stornierung erfolgt im Buchungsportal über den Optionspunkt "Aktionen" - "Reservierungen" in der entsprechenden Woche.

Bitte informieren Sie sich über etwaige kurzfristige Änderungen der Nutzungsbedingungen, die angesichts der Pandemie-Dynamik zwischen Buchung und Besuch durchaus möglich sind, auf der Homepage der Bibliothek der Institute für Linguistik und Literaturwissenschaft und insbesondere den Corona-Seiten der Universität Stuttgart.

Elektronischer Aufsatzlieferdienst

Dieser Service steht den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sowie den Studierenden der Universität Stuttgart  zur Verfügung.

Voraussetzung bei Studierenden ist die Bestellung über die Studierenden-Mailadresse (st****@stud.uni-stuttgart.de ).

 

Vollständige Artikel und Beiträge aus Zeitschriften oder Sammelbänden und bis zu 15 % aus Büchern aus dem Bestand der Bibliothek der Institute für Linguistik und Literaturwissenschaft.

Keine Lieferung von Aufsätzen aus Medien in elektronischer Form, da sie als Volltext bereits zugänglich sind

Zuerst müssen Sie die Daten des gewünschten Aufsatzes ermitteln.
Dann schicken Sie eine Bestell-Email mit folgenden Daten:
Am Besten die Vorlagen in die Email kopieren und ausfüllen.

Studiengang:

Zeitschriftentitel bzw. Buchtitel:

Autor:

Jahrgang/Bandzählung bzw. Erscheinungsjahr:

Daten des Aufsatzes (Autor, Titel, Seitenzahlen):

Signatur der Institutsbibliothek:

Die Lieferung erfolgt als Anhang in der Antwort auf Ihre Email.

Sollte eine Lieferung nicht erledigt werden können, benachrichtigen wir Sie per Email.

Sonderausleihe für Studierende

  • Ausleihe erfolgt nur an Studierende der Universität Stuttgart oder Kooperationsstudierende.
  • Anzahl: max. 5 Bücher
  • Leihfrist: 1 Woche
  • Bücher werden über die Bestell-Mailadresse bestellt, folgende Angaben sind notwendig:
    • Signatur (z.B. D1--KOS58 oder W4/3--GOE:n/S335)
    • Titel des Buches
    • Angaben zum Entleiher: Name, vollständige Adresse, Matrikelnummer und Telefonnummer
  • Bücher werden für den Folgetag bereitgestellt.
  • Für die Abholung und Rückgabe muss vorab ein Zeitfenster über die Buchungsplattform in Ilias reserviert werden.
  • Bei Ausleihe muss der Studienausweis mit gültiger Semestermarke vorgezeigt werden.
  • Zeitschriftenhefte und Zeitschriften der Systematikgruppe A1
  • Nachschlagewerke und Wörterbücher der Systemtatikgruppe B
    Ausnahme: B2 und B3
  • Bücher und Medien aus "Unter Verschluss"
  • Bücher und Medien aus dem permanenten Apparat und den Semesterapparaten

Für diese Bücher kann ein Scanauftrag gestellt werden.

Öffnungszeiten - zur Zeit geänderte Zeiten aufgrund Coronaregelungen, siehe oben

Mo. - Fr.

8 - 21 Uhr (Einlass bis 20.45 Uhr)

Sa.

9 Uhr bis 14 Uhr

Befristete Änderungen der Öffnungszeiten werden am Seitenanfang veröffentlicht.

Bibliotheksprofil

Sammelgebiete

Literaturwissenschaft und Linguistik folgender Fachrichtungen: Amerikanistik, Anglistik, Germanistik, Italianistik und Romanistik.

Bestand

Gesamtzahl der Bände: ca. 123.000
Lfd. gehaltene Zeitschriften: ca. 100

Der Großteil des Bestandes ist in Freihand nach einer Systematik aufgestellt. Wertvolle Werke, Bücher, die über 100 Jahre alt sind, Überformate und AV-Material stehen unter Verschluss.

Ansprechpersonen für bibliothekarische Angelegenheiten

Hier finden Sie uns.

Zum Lageplan

Auskunft, Verwaltung

 

Bibliothek der Institute für Linguistik und Literaturwissenschaft

Keplerstraße 17, 70174 Stuttgart

Zum Seitenanfang